.
Grafik zum Japanischstudium

Möchten Sie japanisch lernen, oder sind Sie Japaner/IN und wünschen sich, dass Ihre Partnerin, Ihr Partner oder Ihr/E Mitarbeiter/IN bald japanisch mit Ihnen spricht?

Gut, dann sind Sie hier genau richtig. Wir verraten Ihnen nämlich, wo im Internet Sie sich über die besten Lernmethoden und über Japanischkurse für Kinder, Erwachsene und Berufstätige informieren können.

Folgende Themen und Tipps helfen Ihnen beim Japanisch lernen:

Japanisch wie eine Muttersprache lernen

  1. Spracherwerb der japanischen Sprache
  2. Japanisch erwerben als Zweitsprache mit Immersion
  3. Japanischspracherwerb auf CD
  4. Japanischspracherwerb mit Lernsoftware

Japanisch wie eine Muttersprache lernen:

Der Sprachforschung sei dank, kann jeder eine schwere Sprache wie das Japanische wie eine Muttersprache oder wie eine Zweitsprache ohne Unterricht "erwerben". Die geschieht mit den Lernmethoden des Spracherwerbes und der Immersion.

Diese Lernmethoden des Spracherwerbs und der Immersion sind ideal für Kinder, Faulpelze und Unbegabte. Es gibt z.B. Japanischkurse auf CD oder als Lernsoftware, bei denen die Japanische Sprache ohne Unterricht und ohne Pauken nur durch Zuhören und interaktive, audio/visuelle Situationen erworben wird.

  1. Spracherwerb der japanischen Sprache
  2. Spracherwerb mit der Pimsleur-Methode
  3. Japanisch als Zweitsprache mit Immersion erwerben
  4. Japanischspracherwerb auf CD
  5. Japanischspracherwerb mit Lernsoftware

1.) Spracherwerb der japanischen Sprache

Beim Spracherwerb der japanischen Sprache benötigt der Spracherwerbende einen Muttersprachler

Wir alle sprechen unsere Muttersprache nicht aufgrund von Fremdsprachenunterricht sondern aufgrund von Spracherwerb.

Infos zum Spracherwerb, dessen Lerntechniken auch für Japanischschüler sehr wichtig sind, finden Sie bei folgenden Internetadressen:

Wikipedia-Fachartikel zum Spracherwerb

"The bilingual brain"

2.) Spracherwerb mit der Pimsleur-Methode

Die Pimsleur-Methode ermöglicht den Spracherwerb der japanischen Sprache mit einem audio-basiertem Lernsystem, das aus 30 Lektionen besteht. Jede Lektion dauert etwa 30 Minuten. Unterrichtssprache ist englisch.

Weitere Infos zur Pimsleur-Methode finden Sie im Internet bei folgenden Adressen:

3.) Japanisch erwerben als Zweitsprache mit Immersion:

Immersion bedeutet "Eintauchen". Hierbei wird Japanisch durch ein "Sprachbad" bei Japanischmuttersprachlern erworben.

Sprachwissenschaftler sind sich einig, dass das Japanischlernen durch Immersion auch bei älteren Schülern und bei Erwachsenen eine der besten Lernmethoden überhaupt ist. Insbesondere die Aussprache der japanischen Wörter werde auch bei älteren Schülern durch Immersion enorm verbessert.

Obiges können Sie in dem englischen Fachaufsatz "Cognitive Benefits of Learning Language" nachlesen.

Die Immersions-Lernmethode wird sehr erfolgreich bei Kindern und Jugendlichen in zweisprachigen Ländern wie Kanada, auf den niederländischen Antillen und im Baskenland in Spanien angewandt.

Die einzige Sprachschule, die Japanisch als Immersionskurs für Erwachsene anbietet, ist die Berlitz Sprachschule aus den U.S.A.. Diese Japanisch-Immersionskurse werden in vielen deutschen Städten angeboten und kosten €3.555 ohne Unterkunft. Außer deutsch können auch andere Unterrichtssprachen ausgewählt werden. Weitere Infos zum Immersionskurs:

Berlitz - Einzelunterricht - Total Immersion

Infos und Preise des Total Immersion ® Kurses

4.) Japanischspracherwerb auf CD

Japanisch-CD mit der Pimsleur-Methode
Japanischkurse auf CD mit der oben genannten Pimsleur-Methode werden von der Simon & Schusters Inc. in den U.S.A. unter folgender Anschrift verkauft:

PIMSLEUR LANGUAGE PROGRAMS
SIMON & SCHUSTER, INC.
30 Monument Square
Concord, MA 01742
Telefon: 001-978-369-7525

Weitere Pimsleur-Japanischkurse auf CD können Sie auch bei Amazon Deutschland online kaufen und sich kostenlos nach Hause zuschicken lassen. Weitere Infos unter:

Perfekt Japanisch sprechen mit Pimsleur

5.) Japanischspracherwerb mit Lernsoftware

Es gibt es eine spezielle computergesteuerte Lernsoftware zum Spracherwerb, die von dem Linguisten Allen Stoltzfus entwickelt worden ist und von der RosettaStone Inc. in den U.S.A. hergestellt vertrieben wird. Ziel dieser Spracherwerbssoftware ist, jede Sprache, also auch die Japanische, nach den gleichen Prinzipien zu erlernen wie eine Muttersprache.

Die US-Army wendet die RosettaStone Spracherwerbssoftware mit großem Erfolg bei ihren Soldaten an. Infos zu diesem e-learning Programm finden Sie auf:

News Release: Revolutionary Technology Strengthens Military Language Training

Die Rosetta Stone GmbH vertreibt die Software zum Spracherwerb der japanischen Sprache auch auf deutsch. Diese Japanischkurse können Sie neu und gebraucht bei Amazon Deutschland online kaufen. Weitere Infos finden Sie unter:

Rosetta Stone: Vermutlich die beste Lernsoftware für Japanisch mit erstaunlichen Lernerfolgen

Japanische Schriftzeichen darstellen



Bitte nicht ausfüllen:

Diese Seite bei folgenden Social-Bookmarking-Diensten aufbewahren oder weiterempfehlen:

Artikel bei Blinklist speichern Artikel bei Del.icio.us speichern Artikel bei Folkd speichern Artikel bei Google Bookmarks speichern Artikel bei Linkarena speichern Artikel bei Mister Wong speichern Artikel bei Oneview speichern Artikel bei LinkedIN weiterempfehlen Artikel bei  Google Plus weiterempfehlen





© Rainer Wiesehahn 2008 - 2010       | Pfeilsymbol| Impressum| Kontakt |English |Castellano|
Deko